ferienhaus ligurien / Liguria

Ligurien impressionen

 

Ein Beitrag, der nicht in den Streiflichtern aus Ligurien erscheint.


Logik der Gesetze

Oktober 2007

Italienische Rhetorik und Gesetzeslogik sind gelegentlich kristallklar, von abstrakter Vollkommenheit, völlig unabweislich. Der Rhetorik zu lauschen ist immer wieder vergnüglich, wenigstens wenn die eigene Meinung vertreten wird.
Die Gesetze in aller bewundernswerten logischen Konsequenz werden häufig genug in praxi total unanwendbar, weswegen sich der Alltag dann auch andere Wege sucht; natürlich immer unter dem Damoklesschwert der Gesetzesübertretung. Was dann wieder das zivile Alltagsleben nicht wenig deformieren kann.

Aktuelles Beispiel? Wer als Anbieter (?, gewerblich oder nicht) Inhalte über Medien verbreitet, soll sich bei der italienischen Regulierungsbehörde für Kommunikation als "publizistischer Anbieter" registrieren lassen müssen. Für die gebührenpflichtige Registrierung müssen Unterlagen beigebracht werden ...
Das betrifft nun jeden veröffentlichten Buchstaben, Tageszeitungen, Reklamesendungen; für jeden blogeintrag eines Teenies (und die Kommentare dazu) gibt es doch einen verantwortlichen und haftbaren "Anbieter".
Damit wären so gut wie alle italienischen blogs tot. Es sei denn, man beauftragt einen Advokaten, oder verlegt blog samt Server in ein passendes Ausland. Kompliziert und mühsam, aber machbar.

Oder ist das alles eine Trainingsmaßnahme für die zivile Alltagstauglichkeit der Bevölkerung?

vgl. auch: heise newsticker

Reiseführer - Notizen | Sommerfrische in Ligurien | Liguria and Riviera (english)




ligurien-aktuell.de · riviera-levante.de · riviera-ponente.de ·